• Praxiskonzept
PRAXIS FÜR GEFÄSSCHIRURGIE HESEL/OSTFRIESLAND | DR. BERNADETTE VEIT

Unser Praxiskonzept

Aktualisiert am 17.11.2021

Die individuelle Beratung unserer Patienten in allen Belangen ihres Krankseins steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Dazu gehört die die Unterrichtung über Möglichkeiten der Vorsorge, die  Durchführung diagnostischer Maßnahmen, die Aufklärung über verschiedene nichtoperative und operative Therapiekonzepte, die Vermittlung des Kontaktes zu den Krankenhäusern sowie Hilfe bei der Beantragung von Kur- und Rehabilitationsmaßnahmen.

Vorbeugende Untersuchung

Die Gefäßerkrankungen, sowohl im Bereich der Venen als auch der Arterien,   gehören zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen. Eine rechtzeitige Erkennung hilft mögliche Folgen abzumildern oder zu verhindern. Die von uns angebotene Diagnostik ist kann daher eine grundlegender Bestandteil im Rahmen der Vorsorge sein.

Behindertengerechte Ausstattung

Unsere neuen Räume in Hesel wurden wieder so gestaltet, dass für jeden ein ungehinderter Zugang zur Praxis ohne Treppen, ohne Stufen und sonstige Barrieren offen steht. Ein Rollstuhl steht in unserer Praxis bei Bedarf zur Verfügung. Unsere Praxis ist barrierefrei und erfüllt u. a. die Norm DIN 18024-2.

Wohlfühl-Ambiente

Auch bei einer funktionell-modernen Ausstattung haben wir versucht, durch eine Gestaltung mit warmen Farben eine Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen – weg von dem sonst oft noch üblichen „Krankenhausfeeling“.

Mitarbeiterschulung

Die Wissenschaft ist ständig im Fluss: das gilt speziell auch für die Medizin. Neben der internen Ausbildung schicken wir daher unsere Mitarbeiter regelmäßig zu Fortbildungen, u.a. über den aktuellen Stand der Wundversorgung, der Notfalltherapie, der Hygiene, des Datenschutzes, der IT-Anwendungen sowie über die Optimierung des Qualitätsmanagements.

Qualitätsmanagement und QEP

Die Praxis orientiert sich in allen Abläufen am QEP-Verfahren: QEP – Qualität und Entwicklung in Praxen® ist das Qualitätsmanagement-Verfahren der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) speziell für vertragsärztliche und vertragspsycho-therapeutische Praxen und MVZ.  Die Praxis unterzieht regelmäßig sich und ihre Mitarbeiter einem Zertifizierungsverfahren. – Nur so kann heutzutage eine optimale medizinische Versorgung für Sie als Patient gewährleistet werden.

Verkehrsgünstige Lage in Hesel

Nach dem Umzug aus Leer Ende 2020 liegt unsere Praxis im Süden Hesels unweit der Kreuzung der B436 mit der L24 und B72, direkt neben dem Netto Marken-Discount Hesel. Die Parkplätze liegen am Ende des Netto-Parkplatzes direkt vor der Praxis. Die Bushaltestelle ist nur ca. 500 m entfernt.


Notfälle werden auch ohne Termin – möglichst immer nach telefonischer Anmeldung durch den Hausarzt – sofort hier behandelt und ggf. in die speziellen Fachabteilungen der benachbarten Krankenhäuser eingewiesen.
Termine

Sprechzeiten

Mo., Di., Do. 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
Mi., Fr. 10 – 13 Uhr

Offene Sprechstunden:
Mo. – Fr. von 13 – 14 Uhr

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter der Rufnummer 04950 – 99 57 87 0
Für ihren Termin

Mitzubringen

Zu Ihrem Termin bringen Sie bitte mit:
  • Ihre Überweisung
  • Ihre Versicherungskarte (auch privat)
  • Ihren aktuellen Medikamentenplan
  • Ihre medizinischen Befunde und Arztbriefe
  • eine zugelassene Atemmaske
  • Wichtig für Ihre Anreise

    Die aktuellen Navigationssysteme finden nach unserem Umzug hier nach Hesel nicht sicher unsere Adresse. – Nach Erreichen des Zieles orientieren Sie sich bitte am Schild des Netto Marken-Discounts und fahren bis an das Ende des Netto-Parkplatzes zu unserer Praxis.

    Praxisinfos als Download

    Wichtige Informationen

    Wir sind für Sie da.

    Tel.: 04950 – 99 57 87 0

    Kontakt

    Dr. Bernadette Veit
    Fachärztin für Chirurgie
    Gefäßchirurgie – Phlebologie
    Brinkweg 2a
    26835 Hesel

    Rechtliches

    Anfahrt

    Für Qualität

    Design & Konzeption

    Logo der Werbeagentur Laut & Sichtbar GmbH

    Beachten Sie bitte, dass unsere Informationen für unsere Patienten und interessierte Laien bestimmt sind. Es handelt sich um allgemeine Informationen, die nicht auf jeden Einzelfall übertragen werden können und nicht das persönliche Arzt-Patienten-Gespräch ersetzen.