• Terminvergabe
PRAXIS FÜR GEFÄSSCHIRURGIE HESEL/OSTFRIESLAND | DR. BERNADETTE VEIT

Terminvergabe

Aktualisiert am 17.11.2021

Problem der Wartezeiten auf einen Termin und Wartezeiten am Termin

Unsere Praxis legt Wert darauf sicherzustellen, dass…

  • Notfälle hier sofort behandelt werden oder schnellstens in eine geeignete Krankenhausabteilung eingewiesen werden
  • Reguläre Termine für chronische und nicht unmittelbar bedrohliche Erkrankungen zeitnah, d. h. spätestens in zwei bis vier Wochen vergeben werden und Neupatienten grundsätzlich nicht abgewiesen werden.

Um diese eigenen Vorgaben erfüllen zu können, verfügt die Praxis über ein Checklisten-System (angelehnt an wissenschaftliche Arbeiten der Universität Utrecht) das den Mitarbeitern dabei hilft, anhand der Angaben der Patienten am Telefon oder über die Angaben des zuweisenden Arztes in der Überweisung, jedem Patienten die ihm entsprechende Dringlichkeit zuzuordnen.

Da eine E-Mail nicht die Möglichkeit einer unmittelbaren Besprechung mit dem Patienten bietet, erfolgen in unserer Praxis die Terminvergaben nur telefonisch.

Letztendlich gelingt es uns so, dass…

  • Notfälle nicht zu spät oder gar nicht behandelt werden und
  • Patienten nicht „ewig“ auf einen Termin warten müssen.

Aber:

Wenn wir so Ihre Wartezeiten auf einen Termin möglichst kurz halten, müssen wir uns diesen Vorteil gelegentlich durch längere Wartezeit am Termin erkaufen. Denn: Notfälle sind nicht voraussehbar und können Ihre Wartezeit verlängern.

Beachten Sie auch, dass wir aus Gründen des Datenschutzes (DSGVO) Ihnen nicht darlegen dürfen, wieso ein anderer Patient vorgezogen wird und somit vielleicht Ihre Wartezeit verlängert.

Der Wunsch einer Vermeidung von zu langen Wartezeiten am Termin ist auch er Grund dafür, dass an einem Termin nur die wirklich wichtigen Untersuchungen vorgenommen werden und nicht das „komplette Programm“ abgearbeitet wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Dr. Bernadette Veit und Ihr Praxisteam


Notfälle werden auch ohne Termin – möglichst immer nach telefonischer Anmeldung durch den Hausarzt – sofort hier behandelt und ggf. in die speziellen Fachabteilungen der benachbarten Krankenhäuser eingewiesen.
Termine

Sprechzeiten

Mo., Di., Do. 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
Mi., Fr. 10 – 13 Uhr

Offene Sprechstunden:
Mo. – Fr. von 13 – 14 Uhr

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter der Rufnummer 04950 – 99 57 87 0
Für ihren Termin

Mitzubringen

Zu Ihrem Termin bringen Sie bitte mit:
  • Ihre Überweisung
  • Ihre Versicherungskarte (auch privat)
  • Ihren aktuellen Medikamentenplan
  • Ihre medizinischen Befunde und Arztbriefe
  • eine zugelassene Atemmaske
  • Wichtig für Ihre Anreise

    Die aktuellen Navigationssysteme finden nach unserem Umzug hier nach Hesel nicht sicher unsere Adresse. – Nach Erreichen des Zieles orientieren Sie sich bitte am Schild des Netto Marken-Discounts und fahren bis an das Ende des Netto-Parkplatzes zu unserer Praxis.

    Praxisinfos als Download

    Wichtige Informationen

    Wir sind für Sie da.

    Tel.: 04950 – 99 57 87 0

    Kontakt

    Dr. Bernadette Veit
    Fachärztin für Chirurgie
    Gefäßchirurgie – Phlebologie
    Brinkweg 2a
    26835 Hesel

    Rechtliches

    Anfahrt

    Für Qualität

    Design & Konzeption

    Logo der Werbeagentur Laut & Sichtbar GmbH

    Beachten Sie bitte, dass unsere Informationen für unsere Patienten und interessierte Laien bestimmt sind. Es handelt sich um allgemeine Informationen, die nicht auf jeden Einzelfall übertragen werden können und nicht das persönliche Arzt-Patienten-Gespräch ersetzen.